Ach du Strick!

Die Last Minute Strickmütze

Oh Schreck! Die meisten von uns kennen und viele fürchten es: Jemand äußert einen Handarbeitswunsch.

In meinem Fall war es vor Kurzem wieder so weit. Ich fragte meinen Partner, ob er einen speziellen Wunsch zu seinem Geburtstag hätte, da in der Coronazeit vieles eher unplanbar sei und er haute „Eine Strickmütze!“ raus. Puh! Ich hatte noch 2 Wochen Zeit, nur mit viel Glück das passende Garn, aber vor allem keine Ahnung, wie man eine Mütze strickt. Der Urlaub stand eine Woche später an, ich holte hektisch alle Garnkisten hervor, die ich irgendwo auftreiben konnte, schubste ihn in die bunte Farbenpracht und er suchte sich ein plastikfreies Sockengarn aus 80% Wolle und 20% Leinen aus. Schnell war das Garn gewickelt und für die anstehenden freien Tage zur Seite gelegt. Ich wusste, dass ich es definitiv vor meinem Urlaub nicht schaffen würde und nahm mir das Projekt für die Woche vor seinem Geburtstag vor.

… aber eine Woche für ein unbekanntes Projekt?

Im gewohnten Steffi-Pragmatismus ging ich die Arbeit frei nach dem Motto „Eine Strickmütze ist auch nur eine große Stricksockenspitze!“ an und tüftelte an meinem Last Minute Plan rum. Die Strickmütze sollte ein hübsches Bündchen bekommen, schnell und leicht gestrickt sein und nach Möglichkeit einigermaßen gut aussehen. Einen Tag vor unserer kleinen Urlaubsreise in die Lüneburger Heide, schnappte ich mir ein Maßband, vermaß unfassbar professionell wirkend seinen Kopf (57cm) und machte eine kleine Maschenprobe, bei der ich das Garn 2fach anschlug (Anfangs- und Endfaden gleichzeitig strickend – man will ja schnell sein). Die Anleitung ist so einfach gestrickt (hehe), dass ich sie schnell für euch aufgeschrieben habe, wenngleich sie nichts Besonderes ist. Vielleicht findet sich ja jemand, der ebenso ein SchnellStrickGeschenk braucht 🙂


Keine Zeit, eine warme Mütze zu stricken? Wie wäre es mit einem Geschenkset aus „heißer Tee und schöne Tasse“?




Das Material
Jeansfarbenes Sockengarn (420m/100gr) aus 80% Schurwolle und 20% Leinen, doppelt genommener Faden. Alternativ geht auch jedes andere Sockengarn mit der sonst eher üblichen Zusammensetzung aus 75% Schurwolle und 25% Polyamid (z.B. Schachenmayr Regia, Jeans Meliert (Werbung, da Affiliate-Link)).

Die Maschenprobe
Im Fall einer Strickmütze ist sie mir tatsächlich wichtig, da die Mütze bei Wind nicht wegfliegen, aber nach Möglichkeit die Blutzufuhr zum Hirn nicht vollends abklemmen soll. Jeder, der meinen Blogbeitrag „Mutprobe Maschenprobe“ gelesen hat weiß, dass diese Disziplin nicht gerade mein Steckenpferd ist. Ich habe dafür das Muster des Bündchens gestrickt und ganz leicht gedehnt. So konnte ich errechnen, dass ich 108 Maschen für die 57cm bei Nadelstärke 4 brauche. Sofern kein Sockengarn verarbeitet wird, sollte die Maschenprobe auf alle Fälle gewaschen werden, da reine Wolle oder Baumwolle nach dem Waschen größer oder kleiner ausfallen kann.

Deine Kenntnisse
Maschen anschlagen
Rechte Maschen
Linke Maschen
Rechts zusammenstricken
Abmaschen

Abkürzungen
M = Maschen
M. r. zus.str. = Maschen rechts zusammenstricken
rM = rechte Maschen
wdh. = wiederholen

Let´s go…

Schritt 1:
108 Maschen anschlagen

Schritt 2:
20 Runden im Bündchenmuster *2 M rechts verschränkt, 2 M links* stricken.

Kurze Hinweise:
1.) Alternativ kann man die rechten Maschen auch normal rechts abstricken, allerdings leiern verschränkte Maschen nicht so schnell aus und ergeben ein hübsches Strickbild.
2.) Wer es voluminöser möchte, kann 45 Runden stricken, das Bündchen umklappen und an einigen Stellen unsichtbar annähen.

Schritt 3:
62 Reihen glatt rechts stricken

Schritt 4:
Nun beginnen wir mit den Abnahmen!

Runde 63: *10 rM, 2 M. r. zus.str * wdh. bis Rundenende (= 99 Maschen)
Runde 64: rM
Runde 65: *9 rM, 2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 90 Maschen)
Runde 66: rM
Runde 67: *8 rM, 2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 81 Maschen)
Runde 68: rM
Runde 69: *7 rM, 2 M. r. zus.str * wdh. bis Rundenende (= 72 Maschen)
Runde 70: rM
Runde 71: *6 rM, 2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 63 Maschen)
Runde 72: rM
Runde 73: *5 rM, 2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 54 Maschen)
Runde 74: rM
Runde 75: *4 rM, 2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 45 Maschen)
Runde 76: rM
Runde 77: *3 rM, 2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 36 Maschen)
Runde 78: *2 rM, 2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 27 Maschen)
Runde 79: *1 rM, 2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 18 Maschen)
Runde 80: *1 rM, 2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 12 Maschen)
Runde 81: *1 rM, 2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 8 Maschen)
Runde 82: *2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 4 Maschen)
Runde 83: *2 M. r. zus.str* wdh. bis Rundenende (= 2 Maschen)

Jetzt kannst du die Mütze entweder mit einem Maschenstich abmaschen oder eine andere Technik zum Schließen der Mütze verwenden. Nachdem die Fäden vernäht sind, ist deine Last Minute Strickmütze fertig!

Viel Freude beim Nacharbeiten!




Falls dir mein Blogbeitrag gefallen hat und du ihn mit anderen teilen möchtest, findest du hier meinen Pinterest-Pin:

« »
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen mir dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Du hast die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Gib einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen deine Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (2)
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen mir zu verstehen, wie meine Besucher diese Website nutzen.
Cookies anzeigen
Marketing (1)
Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.
Cookies anzeigen